Royal National Mòd

Gepostet von

Das Royal National Mòd (Schottisch-Gälisch: Am Mòd Nàiseanta Rìoghail) ist ein traditionelles schottisches Festival, das jedes Jahr in einer anderen Stadt Schottlands veranstaltet wird. Es ist das größte der zahlreichen schottischen Mòds und bietet schottisch-gälische Literatur, Musik sowie Kultur.

  • Veranstalter: An Comunn Gàidhealach (The Highland Association)
  • Erstveranstaltung: Oban (1891)
  • Besucher: ca.12,000 (2019)
  • Letzte Orte: Dundoon (2018), Glasgow (2019)

Das nächste Royal National Mòd wurde aufgrund der Covid-19-Pandemie um ein Jahr verschoben und soll nun in Inverness im Oktober 2021 stattfinden. Damit verschieben sich auch die Folgetermine, wie das Mòd, das für dieses Jahr in Perth geplant war und nun im Oktober 2022 erwartet wird.

Highlights:

  • Traditionelle Musik: Gälische Musik, Dudelsack, Folk-Gruppen…
  • Sprache: Gedichte, Erzählungen…
  • Shinty-Wettbewerb: Ein Spiel ähnlich zu Hockey (aber dennoch sehr verschieden)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s