Kulturtage

Gepostet von

Die Aschaffenburger Kulturtage sind eine der größten und vielseitigsten Veranstaltungen im Umkreis der Stadt Aschaffenburg. Einmal im Jahr wird an elf Tagen das gesamte kulturelle Leben Aschaffenburgs präsentiert. Über die Stadt verteilt finden sich zahlreiche Angebote – von Ausstellungen und Führungen in Museen über Theater, Kabarett und Musik zu Workshops für Kinder ist alles zu finden. So gab es 2019 über 70 einzelne Veranstaltungen von 55 Anbietern.

Die Kulturtage stehen jedes Jahr unter einem gewissen Motto, sei es „Happy Perthday“ im Jahr 2006 anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft mit Perth, oder ein allgemeineres Thema wie „Vielfalt verbindet“ im Jahr 2019. Dazu gibt es auf das Motto zugeschnittene oder exklusive Veranstaltungen.

Seit ihrer Gründung im Jahre 2000 haben sich die Kulturtage wesentlich verändert. Die Organisation ging an das städtische Kulturamt über, die städtischen und die privaten Kulturangebote wurden im Programm vereint. Der Umfang stieg von drei auf elf Tage an. Gleichzeitig wurde das Angebot jedes Jahr erweitert. Unter anderem kam die Museumsnacht dazu. An einem Abend öffnen sämtliche Museen und Galerien in der Stadt, es gibt Bewirtschaftung und Beleuchtung, überall sind Menschen unterwegs. Das schafft eine einzigartige Atmosphäre, was besonders viele Besucher anlockt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s